ASW/GDI Pioneers-Veranstaltung 1.08
"Feeling good without Labels and Logos"



Mittwoch, 19. März 2008 | in Thalwil

Durch die Partnerschaft mit dem GDI Gottlieb Duttweiler Institut für die «Pioneers»-Veranstaltungen – die um ein weiteres Jahr verlängert wurde – steht der ASW jeweils ein Kontingent von Freiplätzen zur Verfügung. ASW-Mitglieder können nicht nur selber kostenlos teilnehmen, sie können auch gute oder potenzielle Kunden dazu einladen.

Am Mittwoch, 19. März 2008, fand die erste von vier diesjährigen Pioneers-Veranstaltungen statt: Referent Neil Boorman, britischer Lifestyle-Journalist und Buchautor, stellte dabei die provokative Frage "Gibt es ein Leben nach dem Branding?" und wusste als Ex-Shopping-Victim auch gleich die Antwort. Er sorgte in England für Furore, als er im Herbst 2006 seine wertvolle Sammlung von Markenartikeln verbrannte und sich einem gänzlich Label-freien Leben verschwor.