ASW-Gala/Endjahrestreffen 2009


Freitag, 13. November 2009 | Hotel UTO KULM, Top of Zürich, Uetliberg/Zürich


zauberhaft.


«Winterzauber auf dem Uetliberg» bei angenehmen 9 Grad! Schnee hatte es zwar keinen, dafür verschiedenste angereiste Agenturinhaber/innen und Gäste mit ihren Begleitern – gut 90 Personen.
Die Wahl des Eventortes – der Zürcher Hausberg – schien wohl gelungen. Viele Besucher staunten über das nächtliche Lichtermeer von Zürich. Diese Aussicht hatten sie so nicht erwartet oder schon länger nicht mehr gesehen.

Nach einem kurzen Aufstieg zum Hotel UTO KULM wurden die Teilnehmenden an offenen Feuerstellen zum Apéro im Freien begrüsst – mit Glühwein, Punsch oder Wein, dazu schmackhaftes Steckenbrot, welches am Feuer selbst geröstet werden konnte. Ein rustikaler Apéro offeriert von der Publicitas Publimag AG.




 

Dann wurde es kurz rauchig, darauf schön funkelnd und blendend hell: 4 überdimensionierte Vulkane spieen silberne und goldene Sterne gegen den Himmel – dies alles bei einem grandiosen Ausblick auf die prächtige Skyline von Zürich.






Anschliessend wurde im festlich dekorierten «Giardino» Platz genommen. In seinen Begrüssungsworten stellte der ASW-Präsident, Michael Waldvogel, alle erschienenen Gäste kurz vor, wobei er sie aufstehen liess, sodass man sich auch mal die Gesichter zur Teilnehmerliste vorstellen konnte.

Eifrig wurde nun an den Tischen Fleisch und Raclette gebraten, was zu einem emsigen Schälchen herumreichen und lockerer, ungezwungener Unterhaltung führte. Gleichzeitig machte der – von der publisuisse SA gesponserte – Zauberer Christian D. Link seine Runden und verblüffte die Anwesenden an den Tischen mit seinen Tricks. Die Background Musik kam von DJ Stefan Leu – verdankenswerter Weise gesponsert von idfx, Wädenswil.




Zum Ausklang verwöhnte das Küchenteam die anwesenden Gäste mit einer Dessert-Trilogie von süssen Köstlichkeiten. Bereits um 22 Uhr brachen die ersten auch schon wieder auf, damit sie rechtzeitig ihre Züge nach Basel oder in die Ostschweiz erreichten. Ein geselliger Abend ging so fast zu rasch seinem Ende entgegen. 


Unseren Sponsoren, ohne deren Unterstützung eine solche Veranstaltung kaum möglich wäre, hier nochmals ein herzliches Dankeschön: der Publicitas Publimag AG für den Apéro, der publisuisse SA für den Einsatz des Tischzauberers, der Druckerei Feldegg für den Druck der ASW-Einladungskarte sowie der idfx AG Werbeagentur ASW für den DJ Stefan Leu. Dank auch an die "werbewoche" für die Zusendung einiger Bilder.

 

Sponsoren