Werbestadt

16:30:26 09.05.2017  |  Ursi Grob




 
 

Facelifting für baustellenprofi.ch


Vor sechs Jahren hat die Werbestadt im Auftrag der Personal- und Unternehmensberaterin Susanne Kuntner, sk consulting, die Networking-Plattform baustellenprofi.ch lanciert. Schnell bekannt geworden ist das Netzwerk durch den Schweizer Bau-Apéro, der soeben zum 10. Mal durchgeführt wurde. Rechtzeitig auf den Jubiläumsanlass hat die Werbestadt nun die unterhaltsame Website neu konzipiert und designt.

baustellenprofi.ch richtet sich an Fach- und Führungspersönlichkeiten aus dem Schweizer Bau- und Baunebengewerbe. In ihrer neuen Form berichtet die Plattform «direkt von der Baustelle», publiziert eine Architektur- und Bauagenda und bietet eine Auswahl an Kolumnen, Hintergrundinfos sowie aktuellen Stellenausschreibungen. Zudem stehen Werbeflächen in diversen Formaten zur Verfügung. Das Facelifting umfasst Responsive Design, eine emotionale Bildsprache sowie eine hohe redaktionelle Qualität. Betreiberin der Seite ist die Unternehmensberaterin Susanne Kuntner, die mit ihren Unternehmen sk consulting, mein job Zürich sowie Sanapers in der Personalbranche seit vielen Jahren einen guten Ruf geniesst und sich im Vorstand der Branchenverbands swissstaffing engagiert. Ihre Vision ist es, mit der Web-Plattform und den regelmässigen Apéros Leader im Bauwesen anzusprechen und zu vernetzen.

Schweizer Bau-Apéro als Aushängeschild
Bekannt gemacht hat die Plattform baustellenprofi.ch in den vergangenen Jahren vor allem der Schweizer Bau-Apéro, der stetig gewachsen und im Frühjahr 2017 zum 10. Mal durchgeführt wurde. Im Innovation-Center NEST der Empa in Dübendorf referierte Dieter Greber, CEO der Leuthard-Gruppe zum hoch aktuellen Thema «BIM – planen und bauen in der 5. Dimension». Moderiert wurde der Anlass mit über 60 Bauprofis von André Kesper, Inhaber und Kommunikationsstratege der Werbestadt.



Web
www.baustellenprofi.ch
www.sk-consultants.ch
www.kesperwegelin.ch
www.werbestadt.ch

André Kesper
andre.kesper@werbestadt.ch
+41 79 411 81 35